Musikschule » Förderverein » Förderverein

Förderverein

Hier finden Sie aktuelle Termine und Veranstaltungen des Fördervereins der Musikschule.

Jürgen Fuchs spendet 350 Euro

Herzlichen Dank!

Jürgen Fuchs (Mitte) überreichte seine Spende an den Vorsitzenden des Fördervereins, Friedrich Spangemacher (links). Auch Musikschulleiter Thomas Kitzig (re.) freut sich über diese Unterstützung der Musikschularbeit.(Foto: A. Raetzer)

Jürgen Fuchs (Mitte) überreichte seine Spende an den Vorsitzenden des Fördervereins, Friedrich Spangemacher (li.). Auch Musikschulleiter Thomas Kitzig (re.) freut sich über diese Unterstützung der Musikschularbeit. (Foto: A. Raetzer)

"Was wünscht Du Dir zum Geburtstag?" Für Jürgen Fuchs, der im vergangenen November seinen Sechzigsten feierte, war klar: "Eigentlich habe ich doch alles!" Daher stellte er bei der Geburtstagsfeier, zu der er im Februar eingeladen hatte, eine Spendenbox auf.  Das gesammelte Geld - insgesamt 700 Euro - spendete er jeweils zur Hälfte an den Förderverein der Musikschule und an die Saarbrücker Wärmestube, eine Einrichtung für obdachlose und hilfsbedürftige Menschen.

"Die Musikschule möchte ich unterstützen, weil ich es für wichtig halte, dass Kinder frühzeitig Musikunterricht erhalten. Denn das fördert auch ihre soziale Kompetenz und Lernfähigkeit", erklärt Jürgen Fuchs. Während die Musikschule der Landeshauptstadt Saarbrücken damit eine "prophylaktische" Arbeit leiste, helfe die Wärmestube Menschen, die akut in Not sind.

Schnupperunterricht, Jazzkonzert und Gelegenheit zum Austausch für die Nachbarn im Nauwieser Viertel!

Am 21. März lud der Förderverein zu einer Präsentation der Musikschule in den Veranstaltungsraum N.N. in der Nauwieser Straße 19 ein

Schnupperunterricht mit Musikschullehrerin Christina Theis im N.N. (Foto: Jean M. Laffitau)

Foto: Jean M. Laffitau

Der Charme des Nauwieser Viertels ist ein „Gesamtkunstwerk“, an dem viele mitarbeiten: Einzelhändler, Gastronome, Freiberufler, Kulturschaffende / Kulturinstitutionen und Anwohner. Es gibt unzählige Gelegenheiten, bei denen wir uns gegenseitig unterstützen, miteinander kooperieren und neue kreative Ideen für unser Viertel entwickeln können. Aus diesem Grund lud der Förderverein der Musikschule die „Nachbarn im Nauwieser Viertel“  ein mit dem Ziel, die nachbarschaftlichen Bande zu Anwohnern, Einzelhändlern, Gastronomen, Freiberuflern und Kulturschaffenden im Nauwieser Viertel noch enger zu  knüpfen.

Musikschulleiter Thomas Kitzig stellte das breite Angebotsspektrum der Musikschule vor, Friedrich Spangemacher begrüßte die Besucher als Vorsitzender des Fördervereins. Für schwungvolle Live-Musik sorgte die Jazz-Combo der Musikschule unter Leitung von Hemmi Donié.

Schnupperunterricht Klarinette und Saxophon kam gut an

Schnupperunterricht mit Musikschullehrerin Christina Theis im N.N. (Foto: Jean M. Laffitau)

Schnupperunterricht mit Musikschullehrerin Christina Theis im N.N. (Foto: Jean M. Laffitau)

Am Nachmittag hatte Musikschullehrerin Christina Theis im N.N. zu einer öffentlichen Probe ihrer Klarinettenschüler eingeladen. Im Anschluss hatten Kinder und Erwachsene Gelegenheit, sich unter fachkundiger Anleitung selbst auf Klarinette und Saxophon zu versuchen.

Renate Rathke spendet der Musikschule ihre Gitarre

Dr. Friedrich Spangemacher, 1. Vorsitzender des Musikschul-Fördervereins (r.), und Musikschulleiter Thomas Kitzig freuten sich sehr über die Konzertgitarre von Renate Rathke. (Foto: A. Raetzer)

Dr. Friedrich Spangemacher, 1. Vorsitzender des Musikschul-Fördervereins (r.), und Musikschulleiter Thomas Kitzig freuten sich sehr über die Konzertgitarre von Renate Rathke. (Foto: A. Raetzer)

Eigentlich hätte Renate Rathke ihre Gitarre am liebsten heimlich, still und leise als Geschenk in der Musikschule abgegeben. „Aber da ich selbst durch einen Bericht im Newsletter der Musikschule auf die Möglichkeit aufmerksam wurde, Instrumente, die man selbst nicht mehr braucht, zu spenden, hoffe ich, dass auf diese Weise auch andere dazu angeregt werden.“

Drei Jahre lang hatte die gebürtige Berlinerin Gitarrenunterricht genommen, in den letzten Jahren aber blieb das Instrument unberührt. „Und dazu ist es zu schade“, findet Renate Rathke, die Mitglied im Förderverein der Musikschule ist. Damit Schüler, die keine eigene Gitarre besitzen, das Instrument gleich spielen können, ließ sie es bei „Tebbi“ neu besaiten. 

"Musiker für Musiker" - das Flüchtlingsprojekt des Fördervereins

"Musiker für Musiker"

"Musiker für Musiker"

Anfang 2016 ergriff der Förderverein der Musikschule der Landeshauptstadt Saarbrücken e.V. die Initiative zu einem Percussionprojekt für Flüchtlinge, das zunächst in Kooperation mit dem Gemeinwesenprojekt „Pädsak“ auf dem Wackenberg startete und seit Mai ein Mal pro Woche in der städtischen Musikschule am Max-Ophüls-Platz stattfindet. Projektleiterin Birgit Ibelshäuser, Fachbereichsleiterin „Elementare Musikpädagogik (EMP), Kinderchöre und Schlagzeug / Percussion“ an der Musikschule der Landeshauptstadt Saarbrücken, entwickelte das ursprüngliche Konzept zu dem jetzigen Angebot „Musiker für Musiker“ weiter.

Der Projektname ist Programm, denn das gemeinsame Musizieren von Laien und Profis aus Deutschland, Syrien, der Türkei und anderen Ländern ist ein wechselseitiges Geben und Nehmen, ein Austausch, der den musikalischen Horizont aller Beteiligter erweitert.

weiterlesen

Vorstand des Fördervereins bei Mitgliederversammlung wiedergewählt

Die Neuwahlen fanden am 14. September 2016 statt

Der Vorstand des Fördervereins: Prof. Gustav Rivinius, Dr. Iris Fohr, Alexandra Raetzer (vorne, v.l.n.r), Frank Brückner, Brigitte Cullmann-Selzer und Dr. Friedrich Spangemacher (hinten, v.l.n.r.) Foto: Iris M. Maurer

Der Vorstand des Fördervereins: Prof. Gustav Rivinius, Dr. Iris Fohr, Alexandra Raetzer (vorne, v.l.n.r), Frank Brückner, Brigitte Cullmann-Selzer und Dr. Friedrich Spangemacher (hinten, v.l.n.r.) Foto: Iris M. Maurer

Was haben wir im vergangenen Jahr auf die Beine gestellt, was ist für die Zukunft geplant? Bei der Mitgliederversammlung des Fördervereins der Musikschule der Landeshauptstadt Saarbrücken berichtete der Vorstand am 14. September 2016 über seine bisherige Arbeit und wurde von den anwesenden Mitgliedern einstimmig entlastet.

Ebenfalls einstimmig wurden die bisherigen Vorstandsmitglieder und Kassenprüfer wiedergewählt:

  • Dr. Friedrich Spangemacher, 1. Vorsitzender
  • Prof. Gustav Rivinius, 2. Vorsitzender
  • Thomas Kitzig, Musikschulleiter
  • Dr. Iris Fohr, Schatzmeisterin
  • Alexandra Raetzer, Schriftführerin
  • Frank Brückner und Brigitte Cullmann-Selzer, Beisitzer
  • Rudi Frey und Bettina Fladung-Köhler, Kassenprüfer

Der Vorstand bedankt sich herzlich für Ihr Vertrauen!

Wir freuen uns auf eine weitere gute Zusammenarbeit und viele neue Ideen zur Stärkung "unserer" Musikschule!

„Mit dem Oldtimerbus ins lothringische Fénétrange“

Kulturtagestour nach Fenetrange (Fotos: Jean M. Laffitau)

Kulturtagestour nach Fenetrange (Fotos: Jean M. Laffitau)

Auf Einladung des Fördervereins der Musikschule der Landeshauptstadt Saarbrücken unternahmen rund 50 Unterstützer, Lehrer und Schüler der Musikschule am 17. September 2016 einen Tagesausflug unter dem Motto „Mit dem Oldtimerbus ins lothringische Fénétrange“.  

Hier finden Sie einen Bericht und Fotos von unserem Ausflug!

Jam-Sessions in der Musikschule

So macht Jazz Spaß!

1. Jam-Session des Fördervereins im Dezember 2014

Für seine Mitglieder, Eltern von Musikschülern und andere Interessierte bietet der Förderverein der Musikschule der Landeshauptstadt Saarbrücken e.V. seit 2014 regelmäßig Jam-Sessions unter Leitung von Hemmi Donié an.  

Termine 2016

Die  Sessions finden (während der Schulzeit) jeweils am zweiten Dienstag im Monat statt.  Beginn ist um 19.30 Uhr in der „Salle Gouvy“ der Musikschule (2. OG). Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldung und Infos

Wenn Ihr Interesse habt, zu einer der Sessions zu kommen, meldet Euch vorher bitte unter Tel. (0681) 5846708, damit wir Doppelbesetzungen in der Rhythmusgruppe vermeiden können.  

 

Soirée-Abos der Deutschen Radio Philharmonie zum „Freundepreis“

Deutsche Radiophilharmonie Saarbrücken Kaiserlautern

Mitglieder des Fördervereins der Musikschule der Landeshauptstadt Saarbrücken profitieren ab sofort von einer Kooperationsvereinbarung der Musikschule und der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserlautern (DRP): Fördervereinsmitglieder erhalten Soirée-Abos der DRP zum „Freundepreis“. weiterlesen

Weitere Infos im Sekretariat der Musikschule, E-Mail: musikschule@saarbruecken.de, Tel. +49 681 9052182